Wildgehege Herborn

Das Wildgehege Herborn hat einiges zu bieten

Das Wildgehege Herborn

Wer mit der Familie einen entspannten Tag in der Natur erleben möchte, ist im Wildgehege Herborn genau richtig. Im schönen und großen Areal können sich die Tiere in weitläufigen Landschaften recht frei bewegen. Zu sehen gibt es hier unter anderem Damhirsche, Mufflons, Rothirsche und Sikahirsche. Auch ein Wildschwein-Gehege darf natürlich nicht fehlen.

Die Stadt Herborn hat im Jahr 1965 ein attraktives Wildgehege ins Leben gerufen und das auf ganzen 23 Hektar. Das Wildgehege Herborn, man dürfte es vermutet haben, liegt in Herborn und damit im Land-Dill-Kreis.

Welche Tiere kann man im Wildgehege Herborn bestaunen?

Zu den Tieren im Wildpark gehören einheimische Tiere, aber auch Tiere, die man in Deutschland in der freien Natur nicht antreffen würde. So sind nicht zuletzt die Lamas eine Attraktion des Wildgeheges Herborns. Zu diesen reihen sich zahlreiche weitere Tierarten, so etwa Rotwild, Dammwild, Esel, Ziegen und weitere. ganze 70 Tierarten finden sich im Park.

Weitere Attraktionen und Eigenschaften

Spannend sind auch die weiteren Attraktionen im Wildgehege Herborn. So können die kleinen Besucher verschiedene Klettergerüste ausprobieren und sich im Kletterwald austoben. Natürlich dürfen auch Schaukeln, Spielplätze und andere Highlights nicht fehlen.

Wer also einen Tag in der Natur mit interessanten Tieren und einer schönen Landschaft erleben möchte, ist im Wildgehege Herborn genau richtig.

Beiträge die dir gefallen könnten

Wie findest du diesen Beitrag?

Durchschnitt 0 / 5. Bewertungen: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.